Skip to main content

Husqvarna Kettensägen – Ratgeber & Vergleiche

Husqvarna Kettensägen

Der gute Ruf von Husqvarna Kettensägen

Husqvarna Kettensägen haben einen sehr guten Ruf. Bei Husqvarna handelt es sich um einen erfahrenen Profi Hersteller. Ein großer Vorteil ist, dass Husqvarna auch Motorsägen für Profis entwickelt  Die Erfahrung von Husqvarna Profisägen, findet man auch in den kleinere Kettensägen für Privatnutzer.

Geschichte des Unternehmens Husqvarna

Husqvarna stammt aus Schweden und produziert hier auch die meisten seiner Produkte. Was viele nicht wissen, ist dass Husqvarna ist viel bekannter und häufiger im Geschäft anzutreffen als man denkt. Denn die bekannte Marke Gardena stammt von der Firma Husqvarna. Gardena Produkte werden allesamt von Husqvarna produziert.

Die Geschichte von Husqvarna begann bereits im Jahr 1689 mit der Herstellung von Musketen. Später kamen verschiedene Produkte wie Nähmaschinen hinzu. Diese werden heute unter dem Namen Husqvarna Viking vertrieben. Auch Autos und Motorräder wurden von Husqvarna produziert. Motorräder von Husqvarna kann man auch heute noch kaufen. Die ersten Kettensäge brachte Husqvarna 1959 auf den Markt gebracht. Husqvarna hat sich in der Gegenwart zu einem großen Unternehmen für Motorgeräte in der Land- und Fortwirtschaft gewandelt.

Technischer Vorsprung von Husqvarna Kettensägen

Ein besonderer Vorteil von Husqvarna Motorsägen ist ihre Technologie. Husqvarna ist ein großer Hersteller, welcher laufend viele Motorsägen verkauft. Aufgrund der hohen Menge an produzierten Motorsägen steckt Husqvarna auch viel Geld in die Entwicklung von neuen Produkten. So sind die Husqvarna Motorsägen mit einem effektiven Motor ausgestattet, der nur wenig Kraftstoff verbraucht. Außerdem stößt ein moderner Husqvarna Motor auch nur wenige Abgase aus, was wiederum gut für die Umwelt ist.

Smart Start sowie Start/Stopp Schalter machen das Einschalten des Motors auch bei niedriger Temperatur einfach. Zugleich sind die Motorsägen von Husqvarna sehr leise, was bei der Nutzung sehr angenehm ist. Außerdem ist eine geringe Lautstärke auch für Mitmenschen angenehmer als ein sehr lauter Motor. Insgesamt ist die Handhabung von Husqvarna Motorsägen sehr leicht. Durch ständigen Kontakt mit dem Kunden wurden immer weiter entwickelt und verbessert.

Husqvarna Kettensägen für Privatnutzer und Profis

Natürlich unterscheiden sich die Profisägen und die Sägen für Privatnutzer in gewissen Bereichen. Erstmal ist natürlich die Leistung eine ganz andere. Profis nutzen die Kettensäge im Wald zum Fällen von Bäumen in großer Zahl. Privatnutzer setzen die Säge ein um kleinere Bäume oder Äste im eigenen Garten zu sägen. Somit wäre ein großer Motor völlig fehl am Platz. Schließlich kostet er einiges und sein Verbrauch ist in den meisten Fällen auch höher.

Ein weiterer Unterschied besteht in der Einfachheit der Bedienung. Während Profis genug Erfahrung im Umgang mit einer Motorsäge haben sind Privatnutzer häufig sehr unerfahren im Gebrauch. Dementsprechend benötigen diese auch eine Säge, welche sich äußerst einfach bedienen lässt. Ansonsten kann es schnell zu Problemen kommen. Zuletzt spielt auch die Sicherheit eine große Rolle. Unfälle durch die falsche Benutzung von Motorsägen geschehen bei einem Privatnutzer viel schneller als bei einem Profi.  Somit sind die Sägen auch gegen falsche Benutzung gesichert und verfügen über verschiedene Sicherheitssysteme.

Husqvarna Kettensäge Benzin 236

Husqvarna Motorkettensäge (1.4 kW, 14 Zoll...
52 Bewertungen
Husqvarna Motorkettensäge (1.4 kW, 14 Zoll...
  • Hubraum: 38.2 cm³
  • Leistung: 1.4 kW

Die Husqvarna Kettensäge 236 dürfte vor allem durch ihren Preis interessant sein. Ein Preis von ca. 200 Euro ist für eine Kettensäge einfach sehr günstig. Es gibt kaum eine günstigere Kettensäge. Trotz des geringen Preises bietet die Kettensäge einiges, was sie zur idealen Kettensäge für den heimischen Garten macht.

Husqvarna Kettensägen – Überdurchschnittliche Qualität

Trotz des günstigen Preises bleibt, wie von Husqvarna gewohnt, die Qualität nicht auf der Strecke. Alle Teile der Säge sind gut verarbeitet und hochwertig. Dies bestätigt sich auch, wenn man die Bewertungen von bisherigen Käufern sieht. Alle zeigen sich begeistert von der Säge und vor allem von der Qualität sind alle überzeugt. Wir können über die Qualität auch nichts Negatives sagen und das Produkt auf jeden Fall empfehlen.

Motor

Entsprechend des günstigen Preises ist der Motor an sich auch relativ klein und bietet nicht die größte Leistung. 1,4 kW sind nicht wirklich viel, aber was will man bei einem so günstigen Preis erwarten. Es ist vollkommen normal, dass die Leistung gering ist. Dies bedeutet allerdings nicht, dass man die Säge nicht gut gebrauchen könnte. Ganz im Gegenteil.

Kleine Bäume und Äste lassen sich auch mit einem schwachen Motor gut absägen bzw. fällen. Für den Einsatz an großen Bäumen ist diese Motorsäge von Husqvarna ganz sicher nicht gedacht. Da muss man sich ein teureres Modell leisten. Aber wenn man dies nicht benötigt, ist man bei der Husqvarna Motorsäge 236 gut aufgehoben.

Zusätzliche Technologie

Verschiedene nützliche Techniken, sind bei der Motorsäge Husqvarna 236 eingebaut. Diese sind auch ein ganz klarer Vorteil für einen Hersteller wie Husqvarna. Unbekannte Hersteller würden kaum solche Techniken entwickeln. Die erste von vier wichtigen Techniken nennt sich Air Injection. Dieses Luftreinigungssystem sorgt dafür, dass es wesentlich weniger Rückstände im Inneren der Motorsäge gibt.

Hierdurch muss man sie seltener reinigen und die Lebensdauer des Motors wird wesentlich erhöht. Die X-Torq Technik wiederum ist eine spezielle Motortechnik, welche den Kraftstoffverbrauch senkt. Außerdem werden die umweltschädlichen Emissionen hierdurch verringert. Die LowVib Funktion dämpft die Schwingungen des Motors. Dadurch lässt sich die Säge leichter kontrollieren und das Arbeiten mit ihr weniger anstrengend ist.

Husqvarna Kettensäge Benzin 445

Bei der Husqvarna Kettensäge 445 handelt es sich um eine, im Vergleich zur 236, teure Husqvarna Motorsäge. Im Unterschied zur 236 ähnelt sie insgesamt eher einer “richtigen” Kettensäge für Profis. Zum fällen von größeren Bäumen oder für den häufigen Einsatz eignet sich die 445 besser.

Qualität

Hinsichtlich der Qualität gibt es keine Unterschiede zur 236. Alle Teile sind hochwertig verarbeitet, es gibt keinerlei fragwürdige Stellen und es wird auch nicht von Problemen berichtet. Einer langen Lebensdauer von mehreren Jahren steht somit nichts im Wege. Kette und Schwert sind ebenfalls sehr hochwertig. Insgesamt wirkt die Husqvarna Motorsäge 445 sehr stabil. Sie ist deshalb auch für den häufigen Gebrauch bestimmt und ähnelt schon sehr einer Kettensäge für Profis.

Motor

Anders als bei der Qualität findet man beim Motor einen großen Unterschied, und zwar den wesentlichen: Es steht mehr Kraft zur Verfügung. 2.1 kW reichen auch für große Bäume aus und geben genug Kraft zum Fällen von größeren Bäumen. Der Motor der Husqvarna ist zwar kein Profimotor, kommt jedoch schon sehr nahe an die Leistung heran. Für große Gärten oder den häufigen Einsatz ist die Leistung der Husqvarna Kettensäge 445 genau das richtige.

Zusätzliche Techniken und Merkmale

Genau wie bei der 236 findet auch bei der Husqvarna Motorsäge 445 die Air Injection Technik Verwendung. Diese reinigt den Motor durchgehend und trägt somit zu einer langen Lebensdauer bei. Eine Reinigung des Innenraums zum Entfernen von Rückstände ist somit nicht nötig oder nur äußerst selten. Der klappbare Tankdeckel wurde so entwickelt, dass er sich besonders leicht öffnen und schließen lässt. Das Nachfüllen von Benzin gelingt so auf einfachste Weise.

Ein Luftfilter ist extra mit einem Schnellverschluss versehen, sodass er sich leicht austauschen lässt. Durch verschiedene Techniken wie die selbstlaufende Kraftstoffpumpe und der kombinierte Choke Starter wird das Starten des Motors erleichtert.

Die LowVib Funktion wurde ebenfalls verwendet. Zusammengefasst ist die Husqvarna Motorsäge 445 die perfekte Säge für den häufigen und kraftvollen Einsatz. Das Sägen von Brennholz geschieht mit einem stärkeren Motor auch wesentlich schneller. Wenn man eine große Menge schneiden muss ist deshalb auch eine stärkere Kettensäge wie die 445 angebracht.

Husqvarna Kettensägen – Ratgeber & Vergleiche
4.7 (93.33%) 3 votes

Letzte Aktualisierung am 15.11.2018 um 12:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge