Skip to main content

Atika BKS 38 Benzin-Kettensäge

95,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. September 2018 06:19
Hersteller
Typ
Gewicht4,4 kg
Tankinhalt (Öl)210 ml
Tankinhalt (Benzin)310 ml
Schwertlänge40 cm
Kettengeschwindigkeit22 m/s
Leistung1,3 kW / 1,77 PS
Lautstärke99,4 dB
Hubraum37,2 cm³

Preislich bewegt sich die Atika BKS 38 Benzin Kettensäge eher im Bereich der Elektrosägen als im Bereich der Benzinsägen. Diese sind nämlich grundsätzlich teurer. Natürlich muss man bei einem günstigen Preis manche Abstriche machen. Wer nur eine einfache Säge für gelegentliche Arbeiten sucht ,liegt mit der Atika BKS38 genau richtig.

Leistung und Handhabung der Atika BKS 38

Die Handhabung der Atika BKS 38 Benzin Kettensäge ist laut Kunden grundsätzlich gut. Leider ist der Griff nicht unbedingt großzügig ausgefallen und ergonomisch. Dennoch lässt sich die Kettensäge mit Schutzhandschuhen gut führen. Vibrationen des Motors werden gedämpft, sodass man die Säge leichter halten kann. Die Ergebnisse beim Sägen verbessern sich hierdurch ebenfalls, wenn man einen glatten Schnitt wünscht. Negativ fällt manchen Kunden das hohe Gewicht der Atika BKS 38 Benzin Kettensäge auf.

Im leeren Zustand ohne Benzin und Öl liegt das Gewicht bei sechs Kilogramm. Beim längerem Einsatz kann dies anstrengenden sein als bei leichteren Kettensägen. Die Leistung der Atika BKS 38 Benzin Kettensäge liegt bei 1,3 kW. Damit ist sie für einfache Arbeiten im Garten geeignet. Aber für das Fällen mehrere Bäumen und für den Einsatz im Wald ist sie nicht geeignet. Hierfür benötigt man wesentlich leistungsstärkere Benzinkettensägen, welche allerdings auch einen wesentlich höheren Preis haben. Zum Fällen kleiner Bäume, zum Lichten von Bäumen und zum Schneiden von Brennholz ist sie dennoch bestens geeignet. Außerdem sorgte eine elektrische Zündung für das einfache Starten der Atika BKS 38 Benzin Kettensäge.

Beim kaltem Motor sollte der Choke, zum besseren Anspringen, eingesetzt werden. Danach sollte der Motor nicht direkt voll belastet. Zunächst sollten besser einfache Arbeiten durchgeführt werden bevor man ihn fordert. Das Nachspannen der Kette ist leider relativ schwierig und nicht ohne Werkzeug möglich. Man benötigt einen Maulschlüssel zum Spannen und bei den ersten Versuchen auch etwas Zeit. Nach einigen Malen hat man aber raus, wie man die Kette nachspannt. Dann geschieht das Nachspannen auch sehr schnell.

Qualität und Sicherheitsmerkmale der Atika BKS 38

Eine Schwierigkeit bei günstigen Geräten ist immer die Verarbeitung, welche häufig schlechter ist als bei teureren Markengeräten. Die Atika BKS 38 besteht größtenteils aus Plastik, welches an manchen Stellen zu dünn ist. Dadurch kann es passieren, dass Teile der Säge abbrechen. Eine lange Haltbarkeit kann man nicht erwarten, merkte ein Kunde an. Deshalb ist die Atika BKS 38 Benzin Kettensäge auch eher für  den gelegentlichen Einsatz geeignet. An Sicherheitsmerkmalen wurde alles Wichtige beachtet. Die Kette wird bei einem Rückschlag sofort angehalten. Beim Schneiden muss man ständig den Sicherheitsknopf gedrückt halten, sonst geht der Motor automatisch aus. Die passende Schutzkleidung ist aber trotzdem Pflicht.

Fazit

Vielen gefiel die Atika BKS 38 Benzin Kettensäge ganz gut. Sie ist nicht unbedingt die beste Motor Kettensäge, sondern weißt ein paar Schwächen auf. Einfache Arbeiten im Garten lassen sich aber trotzdem gut erledigen. Die Qualität der einzelnen Teile und die Verarbeitung ist dem Preis entsprechend gut. Einige Käufer können die Atika BKS38 Benzin Kettensäge empfehlen, wenn man nur einfache Arbeiten erledigen will. Wer höhere Ansprüche hat, wird mit der Atika BKS 38 Benzin Kettensäge nicht zufriedengestellt werden.

Atika BKS 38 Benzin-Kettensäge

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


95,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. September 2018 06:19