Skip to main content

Greenworks 40V Akku-Kettensäge

89,92 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Juni 2019 02:10
Hersteller

Die Greenworks Tools 40V Akku-Kettensäge besitzen gegenüber Benzin- und Elektrosägen wesentliche Vorteile. Zum einen arbeiten sie ortsungebunden und beim Schneiden entstehen keine Emissionen. Bei der Greenworks 40V handelt es sich um eine sehr hochwertige Säge. Bei einigen Kunden konnte sie mit hoher Qualität und Funktionalität überzeugen. Vom günstigen Preis der Säge sollte man sich aber nicht täuschen lassen. Sie ist tatsächlich wesentlich teurer, denn Ladestation und Akku müssen noch dazu gekauft werden. Und der Akku ist teurer als die eigentliche Kettensäge. Praktisch ist es, wenn man noch weitere Gartengeräte mit Akku von Greenworks besitzt. Dieser lässt sich nämlich für mehrere Geräte verwenden und so viel Geld sparen.

Leistung der Greenworks 40V

Der Nachteil eines Akkus ist natürlich, dass er nicht gerade lange hält und zum Aufladen einiges an Zeit benötigt. Bei der Greenworks 40V muss ein leistungsfähiger Lithium Ionen Akku eingesetzt werden. Dieser kann viel Energie speichern und hält dementsprechend lang. Der Motor startet schnell und man hat sofort die volle Leistung zur Verfügung.

Wie lange die Batterie letztendlich hält, liegt daran, wie sehr die Säge gefordert wird. Einfache Arbeiten, wie das Sägen von Brennholz, lassen sich etwa eine Stunde am Stück erledigen. Für dickere Baumstämme bietet der Motor aber auch ordentlich Kraft. Die relativ geringe Schwertlänge von nur 30  Zentimetern erschwert das Schneiden von größeren Baumstämmen jedoch. Letztendlich genügen die Leistung und die Lebensdauer der Batterie für alle Arbeiten im Garten.

Qualität und Handhabung

Auffällig ist die hellgrüne Färbung, welche wohl an die Farben der Natur, entsprechend des Markennamens erinnern soll. Vielen gefällt die Farbe sehr gut, da sie anders als die typische Färbung von Kettensägen ist. Positiv fällt vielen auch die Verarbeitung der Greenworks 40V auf. Es gibt keine lockeren Schrauben oder ähnliches, alle Teile sitzen sicher und fest. Dank der hohen Qualität lässt sich auf eine hohe Lebensdauer schließen.

Diese Vermutung wird von Käufern der Säge auch bestätigt. Die Greenworks 40V liegt laut einigen Kunden sehr gut in der Hand. Positiv fällt den Käufern die geringe Vibration des Motors auf, welche das Führen der Säge erleichtert. Das Gewicht der Säge ist auch mit Akku relativ gering. Ohne Akku beträgt das Gewicht der Säge sogar nur etwa 4 Kilogramm. Mit installierter Batterie beträgt es weniger als 5 Kilogramm.

Sicherheitsmerkmale der Greenworks 40V

Viel Wert sollte bei der Nutzung einer Kettensäge auf die Sicherheit gelegt werden. Schließlich kann eine kräftige Motorsäge schnell gefährlich werden. Unerlässlich ist deshalb die passende Schutzausstattung wie Handschuhe und Schutzbrille. Wichtig sind aber auch die Sicherheitsmerkmale, über die die Säge verfügen sollte.

Die Greenworks 40V verfügt über einen Sicherheitsschalter. Dieser erschwert, dass Kinder die Säge starten können und sich dabei möglicherweise verletzen. Dank des gummierten Griffes kann man die Greenworks 40V sicher und fest in der Hand halten. Anschlagskrallen aus Metall erleichtern das Fällen von Bäumen und sorgen für einen guten Schnitt.

Fazit

Das haben wir selten erlebt: Viele Kunden fanden bei der Greenworks 40V Akku Kettensäge keine Nachteile. Der Akku hält lange, die Verarbeitung und Qualität ist gut. Da die Säge leicht ist und der Griff ergonomisch, kann man mit ihr auch längere Zeit arbeiten. Und wenn mal mehr Kraft gefragt ist, dann lässt einem die Greenworks 40V auch nicht im Stich. Deshalb können die Käufer sie für den heimischen Garten nur empfehlen. Falls Sie noch an weiteren Informationen über Akku Kettensägen interessiert sind, klicken Sie hier.

Greenworks 40V Akku-Kettensäge
5 (100%) 1 vote[s]

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


89,92 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Juni 2019 02:10