Skip to main content

Warum sägt meine Kettensäge schief?

warum sägt meine kettensäge schiefUrsachen & Lösungen

Zum Thema die Kettensäge schneidet nicht gerade oder schief gibt es im Internet viele Klischees und Halbwissen. Oftmals tippen Anwender auf ein verzogenes Schwert oder eine verstellte Kettenspannung. Wieder andere denken es könnte mit der Kettenschmierung zu tun haben. Dabei liegt der wahre Grund eigentlich näher als man denkt.

Wenn die Kettensäge neigt in eine Richtung zuschneiden, ist die Kette meist ungleichmäßig geschärft. Zum Beispiel ist die linke Schneidzahn-Reihe schärfer als die rechte, schon zieht die Kette nach links.

Beim Arbeiten mit der Kettensäge stößt man ab und an auf Fremdmaterial wie Schrauben. Wenn man diese mit den Schneidezähne berührt wird sie stumpf. Dies kann einseitig oder ganzseitig passieren.

Ein weiterer Grund für eine schief laufende Kettensäge kann die Schienen-Nut sein.

Auf dieser Nut läuft die Kette. Nach etwa 5 verschlissenen Ketten sollte man daher auch unbedingt das Kettenschwert tauschen. Bei häufigen Einsatz kann sich an der Nut ein Grat bilden. Wird dieser nicht entfernt läuft die Kette ebenso schief. Der Grat an der Führungsschiene lässt sich mit einer flachen Feile entfernen. Am besten demontiert man dazu das Schwert und klemmt es in einen Schraubstock.

Kettensägenschwert auf festen Sitz prüfen

Das Schwert muss vor jedem Betrieb auf festen Sitz geprüft werden. Lässt es sich leicht bewegen sollte man die Mutter festziehen oder auf Beschädigungen prüfen. Das Kettenschwert muss für einen gerade Schnitt auch 100% plan sein. Liegen kleine Abweichungen vor, kommt es zu ungeraden Schnitten. Um dieses zu überprüfen, kann man es auf eine ebene Fläche legen. Ebenso verhält es sich mit dem Antriebsrad. Ist dieses abgenutzt läuft die Kette unrund. Eine Fachwerkstatt hilft an dieser Stelle gerne weiter. Falsch geschärfte Ketten führen ebenso zu schlechter Schneideleistung.

Hier nochmal die Punkte die man überprüfen sollte:

  • Kettensägenschwert gerade und plan?
  • Grat an der Führungsschiene vorhanden?
  • Kette richtig eingelegt (schräge Seite des Schneidezahns zeigt zur Schienenspitze)
  • Kettenspannung in Ordnung?
  • Funktioniert die Kettenschmierung ?
  • Kette gleichmäßig geschärft?

 

Warum sägt meine Kettensäge schief?
5 (100%) 1 vote[s]

Ähnliche Beiträge